Der KICK OUT RACISM CUP aus Berlin

Einladung

Herzlich laden wir Euch zum 

KICK OUT RACISM CUP 2015 ein.

Zum dritten Mal in Folge veranstalten der Fußballverein FSV Hansa 07 und das Refugee-Fußball-Projekt CHAMPIONS ohne GRENZEN

am 11. Juli 2015

ein Fußballturnier, bei dem sowohl Refugee-Teams, menschenrechts-, flüchtlings- und kulturpolitische Organisationen als auch engagierte Fußballvereine miteinander für Toleranz und gegen Diskriminierung auf den Platz gehen.

Fußball besitzt die Kraft, Menschen über Nationalitäten,

Geschlechterrollen, Generationen und Gesellschaftsschichten hinweg zu verbinden und Isolation zu überwinden. Diese Botschaft wollen wir auf und neben dem Platz vermitteln.

Zwischen einem multikulturellen kulinarischen Angebot, Informationsständen, die über Rassismus und Flüchtlingspolitik informieren und feinster Live-Musik soll ein Forum für interessierte Vereine und Menschen entstehen, die sich in diesem Feld engagieren oder es vorhaben.

Teilnehmende Teams sollten sich aus maximal 10 Spieler_innen zusammensetzen. Wir wünschen uns eine Teilnahme in Tandem-Konstellationen und schreiben Euch nach erfolgter Anmeldung zum Vorgehen gesondert an.

Anmeldungen werden bis zum 15. Mai 2015 entgegengenommen.

Bitte sendet uns hierfür eine Mail an hallo@kickoutracism.de

– schickt uns doch dazu einen kurzen Vorstellungstext Eures Teams für unsere Homepage.

Wir freuen uns schon sehr auf einen schönen Fußball-Sommertag mit Euch!

Herzliche Grüße und bis bald!

Die OrganisatorInnen